10. Mai 2015

Nachricht

Rogate-Partnerschaftstreffen Leipzig

Partnerschaftswochenende in Leipzig Stötteritz vom 08. bis 10. Mai 2015

14 Mitglieder der Kirchengemeinde Marienwerder waren der Einladung nach Stötteritz gefolgt, um an dem traditionellen Partnerschaftstreffen zum Wochenende Rogate teilzunehmen.

Nach dem Ankommen am Freitag-Abend wurde im Gemeindesaal gemeinsam gegessen und es war Gelegenheit für Gespräche und Kennenlernen.

Am Samstag machte sich dann eine Gruppe von 30 Personen auf nach Merseburg. Über die Saale ging es hinauf zum Domberg. Bei einer Domführung war Gelegenheit viel Interessantes über Architektur und Geschichte des Merseburger Doms zu erfahren. Danach war Gelegenheit zur Besichtigung des Domschatzes und zur Erkundung weiterer Gebäude und des Geländes.
Ab 12.00 Uhr traf man sich zum "Orgelklang", um den Klängen der berühmten "Ladegast-Orgel" zu lauschen.

Nach dem Mittagessen war Gelegenheit für verschieden Aktivitäten in Kleingruppen, wie der weiteren Erkundung der Stadt Merseburg, dem Besuch der Willi-Sitte-Galerie und einer Fahrt nach Bad Lauchstädt zur Besichtigung des Goethe-Theaters.

Zurück in Leipzig konnte die neue katholische Kirche besucht werden oder man traf sich am Abend noch einmal in der Stadt oder bei den Gastgebern.

Am Sonntag feierten wir gemeinsam einen Abendmahls-Gottesdienst, die Predigt hielt Pn. Augustin aus Marienwerder.

Den Abschluss bildete das gemeinsame Essen im Gemeindesaal mit nochmals ausgiebiger Gelegenheit zum Gespräch.

Einladung

Partnerschaft
Leipzig 2013     Foto: Uwe Großmann

Sie sind herzlich eingeladen zum Rogate–-Partnerschafts-Wochenende nach Leipzig-Stötteritz. Machen Sie sich mit auf den Weg nach Leipzig.

Beginn: 08.05.2015 (Freitag)
Ende: 10.05.2015 (Sonntag)

An diesem Wochenende steht Begegnung eindeutig im Mittelpunkt. Also eine gute Gelegenheit, eine unserer Partnergemeinden und natürlich die Menschen dort näher kennen zu lernen.
Dieses Wochenende ist offen für alle Interessierte!

Anreise:
Die Anreise erfolgt individuell, die Bildung von Fahrgemeinschaften sollte angestrebt werden. Natürlich kann auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist werden. Die Fahrzeit nach Leipzig beträgt ca. 3 Stunden.
Ab ca. 17.00 Uhr Ankommen bei den Gastgebern oder im Gemeindehaus.

Programm:

Freitag-Abend:
19.00 Uhr Offizieller Beginn mit dem gemeinsamen Abendessen im Gemeindehaus, Vorstellungsrunde, Gesprächen und Absprachen für den Samstag. Der Abend klingt bei den Gastgebern aus.

Samstag:
09.00 Uhr Treffen am Gemeindehaus Stötteritz
Nach Erkundung der Stadt Leipzig 2013 soll es 2015 nach Merseburg/Saale gehen.
Merseburg, eine der ältesten Städte im mitteldeutschen Raum, wurde im 10. Jahrhundert zur Königspfalz erhoben und gilt als Heimatstadt der Merseburger Zaubersprüche aus dem 9./10. Jahrhundert. Merseburg feiert 2015 tausendjähriges Jubiläum. Der Merseburger Dom gilt als einer der bedeutendsten Kathedralbauten Deutschlands. Die in der Südklausur des Merseburger Domes und im Kapitelhaus präsentierten einzigartigen Stücke des Merseburger Domschatzes sind von besonderer kulturgeschichtlicher Bedeutung.

Nach der Ankunft aus Merseburg besteht die Möglichkeit den neuen Gemeindekindergarten zu besichtigen.

Abend:
Zur freien Verfügung. Entweder ein kulturelles Angebot wahrnehmen oder nur Ausruhen - bei den Gastgebern, im Biergarten oder...

Sonntag:
10.00 Uhr Partnerschaftsgottesdienst in der Marienkirche.

Abschluss:
Gemeinsames Essen im Gemeindehaus.
...Abreise nach Hannover.

 

Das Ausflugsziel am Samstag: Merseburg

Internetseite Stadt Merseburg