24. Dezember 2014

Nachricht

Weihnachtsgruss 2014

Partnerschaft
Weihnachtsgruss      Gestaltung: Heinz Speit

Wie in jedem Jahr hat Heinz Speit in liebevoller Arbeit den Gruß zum Christfest in Wort und Grafik gestaltet. 

 

Unsere guten Wünsche zum Weihnachtsfest und zum neuen Jahr für Sie, die Sie mit der Seite rechts erreichen, reichen auch dieses Mal wieder über die Grenzen unserer Gemeinde hier in Marienwerder hinaus. Sie reichen  bis zu den Partnern in Leipzig-Stötteritz und denen in Arusha Chini und Chem Chem in Tansania-Ostafrika. Deshalb das Bibelwort von der Geburt Jesu in seiner weltweiten Bedeutung in vier Sprachen. Es ist die Botschaft von unserer Erlösung und die Verheißung der Gotteskindschaft an uns alle, die uns im Glauben daran miteinander verbindet. Und das bei allen Unterschieden. Gelegentlich wird unser Verhältnis zueinander bei der Fülle der Andersartigkeiten so auf den Punkt gebracht: „Sie haben die Zeit und wir haben die Uhr.“ Gut zu sehen, dass wir gemeinsam unterwegs sind auf einen (Zeit-) Punkt hin, an dem offensichtlich wird, dass die Zeit schon erfüllt ist und Uhrzeiger überflüssig geworden sind für alle, die die Gotteskindschaft empfingen.

Heinz Speit