30. Juni 2015

Nachricht

Endspurt zur Bonifizierungsaktion

Stiftung Marienwerder
Aktionslogo

Die 4. Bonifizierungsaktion der Landeskirche geht in die Schlussphase. Stiften Sie jetzt! Die Landeskirche fördert seit gut zehn Jahren intensiv die Errichtung von kirchlichen Stiftungen, sowohl durch landesweite Kommunikationskampagnen als auch durch finanzielle Zuwendungen. Mittlerweile begünstigten schon drei Bonifizierungsaktionen die Gründung von selbstständigen und unselbstständigen Stiftungen sowie die nachhaltige Einwerbung von Zustiftungen bei bereits bestehenden Stiftungen. So wurden in der dritten Aktion knapp 4,7 Mio. Euro an 288 teilnehmende Stiftungen ausgeschüttet. Diese hatten im Aktionszeitraum von Mitte 2009 bis Mitte 2011 mehr als 16,3 Mio. Euro Drittmittel eingeworben.

Um diesen Prozess weiterhin zu stärken und insbesondere die zahlreichen noch jungen Stiftungen zu unterstützen, hat die Landessynode für 2015 die Summe von 5 Millionen Euro für die Bonifizierung eingeworbener Drittmittel bereitgestellt. Damit soll für den Zeitraum vom 1. Juli 2013 bis zum 30. Juni 2015 nochmals die Gründung von Stiftungen angeregt sowie die weitere Einwerbung von Zustiftungen bei bestehenden Stiftungen honoriert werden.

Im Rahmen der genannten Haushaltsmittel wird die Landeskirche für je 3 Euro, die durch eine kirchliche Stiftung innerhalb des genannten Zeitraumes eingeworben werden, 1 Euro dazu legen.

Die vergangenen Bonifizierungsaktionen waren für die Kirchengemeinde Marienwerder sehr erfolgreich:

  • 2011 erhielten wir 17.407 Euro
  • 2009 waren es 11.578 Euro und im Jahr
  • 2004 die Summe von 19.385 Euro.
 
Stiftung Marienwerder
Plakat Bonifizierung