21. Dezember 2014

Nachricht

Verabschiedung Gudrun Niebuhr

Verabschiedung von Frau Gudrun Niebuhr und Begrüßung von Frau Melanie Seekircher am 21. Dezember 2014

Im Gottesdienst am 4. Advent wurde Frau Gudrun Niebuhr aus ihrem Dienst als Gemeindesekretärin der Kirchengemeinde Marienwerder und als Verwalterin des Friedhofs Marienwerder verabschiedet. Von 1994 bis 2014 übte sie diese Tätigkeiten aus.
Begleitet von ständiger Veränderung hat Gudrun Niebuhr eine wechselvolle Epoche in der Kirchengemeinde miterlebt und mitgestaltet. Offen für Gespräche, Sorgen und Nöte von Besuchern. Konfrontiert mit unendlicher Vielfalt von Menschen aus der Gemeinde, Gruppen, dem Kirchenvorstand und dem Pastor / der Pastorin.

Gleichzeitig wurde die Nachfolgerin Frau Melanie Seekircher in ihrem Dienst begrüßt, den sie am 01.01.2015 beginnt.

Viele Gemeindemitglieder waren gekommen, um in einem festlichen Gottesdienst Abschied und Begrüßung zu feiern und vor allem Danke zu sagen. Die Leitung des Gottesdienstes lag bei Frau Pastorin Augustin. Die Predigt lag bei Pastor i.R. Gerd Brockhaus, der 17 Jahre mit Frau Niebuhr zusammenarbeitete.

Im Anschluss an den Gottesdienst würdigte der Vorsitzende des Kirchenvorstands Herr Uwe Großmann die verdienstvolle Tätigkeit von Frau Niebuhr und begrüßte Frau Seekircher im neune Amt.

Im Namen der Gemeinde übergab Frau Pn. Augustin die Geschenke.

Im Anschluss waren alle Besucher ins Gemeindehaus zu einem Empfang und traditionellen "Gemeindesalat" eingeladen um gemeinsam zu feiern.