Berufung in den Kirchenvorstand

Nachricht Hannover-Marienwerder, 15. Februar 2021
Der Stadtkirchenvorstand hat in seiner Sitzung vom 14.01.2021 nach Vorschlag durch den Kirchenvorstand beschlossen, gem. § 37 des Gesetzes über die Bildung der Kirchenvorstände (KVBG) Frau Dr. Ingrid Rieken, geb. am 15.06.1951, wohnhaft Bremer Str. 10e, 30926 Seelze, mit Wirkung zum 20.02.2021 in den Kirchenvorstand der Ev.-luth. Kirchengemeinde Marienwerder zu berufen.
 
Jedes wahlberechtigte Gemeindemitglied kann die Berufung durch schriftlich begründete Beschwerde innerhalb einer Woche nach der Bekanntgabe – gleich auf welchem Wege – beim Landeskirchenamt, Rote Reihe 6, 30169 Hannover, anfechten. Die Beschwerde kann nur darauf gestützt werden, dass das Berufungsverfahren fehlerhaft gewesen ist oder ein zum Kirchenvorsteher oder zur Kirchenvorsteherin gewähltes Gemeindemitglied nicht berufen werden konnte. Über die Beschwerde entscheidet das Landeskirchenamt.
 
Veröffentlicht am Montag, den 15. Februar 2021
 
Der Kirchenvorstand